Ersatzteile-Distribution und Klassiker-Service

Wir liefern an:

Handel
 
Handel
 
freie Ersatzteilvertriebe
freie
Ersatzteil-
vertriebe
Werkstätten
 
Werkstätten
 
Endverbraucher
Endver-
braucher
 
 
Endverbraucher
 
Weltweite Lieferung
Weltweite Lieferung
Ohne Mindermengenzuschlag
Ohne Minder-
mengenzuschlag
Ohne Mindermengenzuschlag
Zum original Abgabepreis
Zum originalen Abgabepreis
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Fa. Landgraf Ersatzteile & Service

SERVICE-AGB

 

1. Geltung der Bedingungen

1.1 Die Lieferungen und Angebote des Auftragnehmers erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedingungen. Widersprechende Geschäftsbedingungen des Vertragspartners werden nicht anerkannt.

2. Vertragsabschluß
2.1 Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages müssen schriftlich vereinbart werden.
 
3. Umfang des Auftrages
3.1 Der Auftrag bezieht sich auf die Beseitigung der angegebenen Beanstandung an dem Gerät.
3.2 Werden bei eindeutiger Fehlerangabe während der Reparatur weitere Mängel festgestellt, so dürfen diese nur mit einem einzuholenden Einverständnis des Auftraggebers beseitigt werden. Ist der Auftraggeber nicht erreichbar, kann die Reparatur ausgeführt werden, wenn dies zur Erhaltung und Wiederherstellung der Betriebssicherheit notwendig und der Aufwand dafür im Verhältnis zu den Kosten des erteilten Reparaturauftrag geringfügig ist. Der Auftraggeber ist gehalten, auf Fehler, die nicht sofort oder die nicht dauernd auftreten (Aussetz.- Langzeitfehler) bei Auftragsvergabe besonders hinzuweisen.

4. Abrechnung

4.1 Die Abrechnung der Reparaturen erfolgt auf der Grundlage der im Betrieb ermittelten Arbeitswerte und unter Anrechnung der jeweiligen gültigen Stundensätze.
4.2 Reparaturen werden nur gegen Barzahlung ausgeführt.
4.3 Der entstandene Aufwand wird dem Auftraggeber in Rechnung gestellt, wenn ein Reparaturauftrag nicht ausgeführt werden kann, weil:
  • der beanstandete Fehler bei der Überprüfung nicht auftritt
  • benötigte Ersatzteile nicht zu beschaffen sind
  • der Auftraggeber die Durchführung des Auftrages unmöglich macht
  • der Auftrag vor Abschluß zurückgezogen wird

4.4 Der Auftraggeber ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn seine Gegenforderung unbestritten und rechtskräftig festgestellt sind.

5. Gewährleistung

5.1 Der Auftragnehmer leistet Gewähr zunächst nach seiner Wahl durch Nachbesserung oder Neuherstellung (Nacherfüllung). Mehrfache Nacherfüllungen sind zulässig, soweit sie für den Auftraggeber zumutbar sind.
5.2 Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Auftraggeber nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages erlangen.
5.3 Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt ein Jahr.

6. Haftung

6.1 Der Auftragnehmer haftet nicht für Schäden, die er, sein gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfe durch einfache Fahrlässigkeit verursacht hat. Dies gilt ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruches, insbesondere aus Verzug, sonstiger Pflichtverletzung oder aus unerlaubter Handlung.
6.2 Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.
6.3 Die verbleibende Schadensersatzhaftung ist in Fällen der groben Fahrlässigkeit und Verletzung wesentlicher Vertragspflichten auf den Vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

7. Haftung nach Fertigstellung

7.1 Werden reparierte Gegenstände nicht innerhalb von 4 Wochen nach Zugang der Fertigstellungsmeldung abgeholt, ist der Auftragnehmer befugt, etwaige weitergehende Schadensersatzansprüche geltend zu machen.
7.2 Die Haftung während der Verwahrzeit wird ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
7.3 Die verbleibende Schadensersatzhaftung ist auf den Vorhersehbaren typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

8. Pfandrecht

8.1 Dem Auftragnehmer steht auf der ihm übergebenen Reparatursache bis zum vollständigen Ausgleich seines Zahlungsanspruches ein Pfandrecht zu.
8.2 Bis zur endgültigen Bezahlung der Reparaturkosten bleiben ferner alle eingebauten Ersatzteile Eigentum des Auftragnehmers, soweit sie nicht durch Einbau in das Eigentum des Auftraggebers übergegangen sind.
8.3 Nach Ablauf von zwei Monaten nach Aufforderung zur Abholung ist der Auftragnehmer berechtigt, dem Auftraggeber den Verkauf des Reparaturgegenstandes nach Ablauf einer weiteren Frist von einem Monat anzudrohen. Erfolgt eine Abholung auch innerhalb dieser Frist nicht, ist der Auftragnehmer berechtigt, den Reparaturgegenstand zur Deckung seiner Reparatur und Aufbewahrungskosten zum Verkehrswert zu veräußern. Ein etwa erzielter Mehrerlös ist dem Auftraggeber zu erstatten.

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand

9.1 Es gilt das Recht der BRD. Erfüllungsort ist der Sitz des Auftragnehmers.
9.2 Soweit der Auftraggeber Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, wird für etwaige Streitigkeiten aus den Verträgen und damit im Zusammenhang stehenden Rechtsbeziehungen für beide Teile das Gericht, das für den Sitz des Auftragnehmers zuständig ist, als Gerichtsstand vereinbart.

Anschrift:

Landgraf Ersatzteile & Service
Turnerstrasse 12
76189 Karlsruhe
Tel.: 49 (0)721 669862-90
FAX: 49 (0)721 669862-99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
USt-ID: DE 248885427

Stand: 16.06.16

 

 

Handels AGB
ETuS-Landgraf

Landgraf Ersatzteile & Service

 

1. Anwendungsbereiche

1.1.Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich, abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, Fa. Landgraf Ersatzteile & Service hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

1.2. Alle Vereinbarungen und Erklärungen, die zwischen Fa. Landgraf Ersatzteile & Service und dem Besteller zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, haben schriftlich zu erfolgen.

1.3. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller.

1.4. Logos / Labels und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers / Inhaber und dürfen ohne Genehmigung nicht kopiert oder verwendet werden. Dies gilt ebenso für die Produktabbildungen

1.5. Die Angaben und Angebote hinsichtlich der Produktbeschreibungen sind freibleibend, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.In vorraussicht auf technische Änderungen der Produkte der Hertseller die wir vertreten, behalten wir uns Änderungen in Konstruktion und Ausführung vor. Dies gilt auch für Änderungen, die dem Erhalt der Lieferfähigkeit dienen. Dies kann entsprechend auch zu Preisänderungen während der Laufzeit unseres Online-Kataloges führen.

1.6. Mit dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen verlieren alle vorherigen AGB-Versionen ihre Gültigkeit.

 

2. Vertragsabschluß

2.1.Vertragssprache in Deutschland ist deutsch, in anderen Ländern deutsch / englisch

2.2. Darstellungen von Produkten im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

2.3. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung bestätigen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der von Ihnen in den Warenkorb gelegten und dort enthaltenen Waren ab. Es folgt eine unmittelbare Bestellbestätigung per eMail an die von Ihnen angegebene eMail-Adresse. Sie stellt keine Vertragsannahme dar.

2.4. Es ist auch möglich telefonisch, per Brief oder persönlich im Ladengeschäft Turnerstrasse 12, 76189 Karlsruhe zu bestellen. Bei Angabe der eMail-Addresse bestätigen wir Ihren Auftrag per eMail oder per Brief. Oder bei Rechnungskunden durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen oder wie abgesprochen.

2.5. Bestellungen per Internet, FAX oder telefonisch, welche eine vorangegangene Fax- oder telefonische Bestellung wiederholen, gelten als weitere Bestellung.

2.6. Bei Versendung der Waren an den Käufer versichert Fa. Landgraf Ersatzteile& Service diese angemessen transportsicher zu verpacken. Die Auswahl der dazu nötigen Transportsicherung obliegt alleine Fa. Landgraf Ersatzteile&Service.

2.7. Bei Zahlungsverzug oder mangelnder Kreditwürdigkeit des Bestellers ist Fa. Landgraf Ersatzteile&Service zum Rücktritt des Auftrages berechtigt. Schadenersatzansprüche des Bestellers sind in solchen Fällen ausgeschlossen.

2.8. Der Besteller ist für die von ihm vorgesehene Verwendung der bestellten Gegenstände/Waren allein und selbst verantwortlich.

 

3. Preise

3.1. Alle Preise werden in Euro angegeben.

3.2 Die gesetzliche Mehrwertsteuer richtet sich nach dem geltenden Mehrwertsteuersatz

3.3 Versandkosten sind in den angegebenen Preisen nicht enthalten und werden bei Versendung seperat aufgeführt. Diese sind abhängig vom Gesamtgewicht der Bestellung und des Ziellandes. Entsprechende Tabellen sind im Onlineshop einzusehen.

3.4 Die Preise sind verbindlich, es sei denn, es liegen Schreib-, Druck- oder Rechenfehler vor, bzw eine Preisänderung seitens der Hersteller.

3.5 Vom Besteller erwünschte Sonderleistungen beim Versand werden separat in Rechnung gestellt.

4. Zahlungsbedingungen

4.1Falls nicht anders vereibart bezahlen Endverbraucher die bestellten Waren per Vorrauskasse als Banküberweisung, auch wenn diese danach im Ladengeschäft Karlsruhe abgeholt wird.

4.2 Händler, Großhändler, Werkstätten, Behörden und Endverbraucher mit entsprechender Vereinbarung, erhalten die bestellten Waren auf Rechnung mit Zahlungsziel innerhalb 10 Tagen.

4.3. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor dem Besteller Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Weiterhin sind wir im Verzugsfall berechtigt, sämtliche weitere Lieferungen zu verweigern. Für etwaige Schäden aus dieser Nichtbelieferung haften wir nicht.

5. Lieferung

5.1. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung durch die Hersteller. Fehlende Verfügbarkeiten haben wir nicht zu vertreten. Schadenersatzansprüche, auch bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung, werden ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt.

5.2 Sollte eine Ware nicht mehr verfügbar sein, oder der Hersteller diese durch eine andere / neuere Version ersetzen, werden wir Ihnen nur nach vorheriger Zustimmung diese Ware zusenden. Die Firma: Landgraf Ersatzteile & Service ist im Falle der Nichtverfügbarkeit von bestellten Waren berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Sie werden in diesem Fall unverzüglich darüber informiert und bereits erhaltene Zahlungen unverzüglich zurückerstattet bekommen.
Sollte ein Artikel nicht kurzfristig lieferbar sein, werden wir Sie sofort telefonisch oder per eMail darüber informieren.

5.3. Teillieferungen sind selbstständige Lieferungen. Sie werden vorab informiert. Der Besteller ist nach Vorabinformation nicht berechtigt, diese zurückzuweisen.

 

6. Transportschäden, Beweislast und Mängelprüfung

6.1. Unverzüglich nach Erhalt der Lieferung hat der Besteller die Ware auf Mängel zu untersuchen. Ist die Versandverpackung oder die Ware sichtbar beschädigt, muss der Besteller dieses unverzüglich beim Spediteur anzeigen und Fa. Landgraf Ersatzteile&Service darüber innerhalb 3 Tagen in Kenntnis setzen. Die Anzeige muss den erkannten Mangel möglichst genau beschreiben. Unterlässt der Besteller die Anzeige, so gilt die Ware bezüglich erkennbarer Mängel als genehmigt (§ 377 HGB). Die Anzeige ist auch notwendig, wenn irrtümlich andere als die vereinbarte Ware oder aber eine Mindermenge von Fa. Landgraf Ersatzteile&Service geliefert wird.

6.2. Der Besteller muß bei der Niederschrift der Schadensanzeige angeben, daß nach Begutachtung die Sendung diese zurück an den Absender gesendet werden soll. Nach Erhalt der Sendung und der Entscheidung durch den Frachtführer erhalten Sie eine neue Lieferung der bestellten Waren.

6.3. Behauptet der Besteller Mängel, besteht er auf Nacherfüllung und stellen wir bei der Prüfung fest, dass kein Mangel vorlag, so ist der Besteller verpflichtet, die durch die Prüfung veranlassten Kosten auf der Basis der zum Zeitpunkt der Prüfung bei Fa. Landgraf Ersatzteile&Service Turnerstrasse 12 76189 Karlsruhe gültigen Stundensätze zu tragen.

6.4. Bestreitet Fa. Landgraf Ersatzteile&Service die Mangelhaftigkeit der Ware, obliegt dem Besteller der Beweis, dass der Mangel bereits bei Gefahrübergang vorlag.

6.5. Liegt ein von Fa. Landgraf Ersatzteile&Service zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist Fa. Landgraf Ersatzteile&Service nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Die Wahl erfolgt nach billigem Ermessen und unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen.

6.6. Ist Fa. Landgraf Ersatzteile&Service zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, welche Fa. Landgraf Ersatzteile&Service zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

 

7. Eigentumsvorbehalt

7.1. Waren die per Rechnung ausgeliefert werden bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Landgraf Ersatzteile & Service, Turnerstrasse 12, 76189 Karlsruhe

 

8. Haftung und Verjährung

8.1.Die Firma Landgraf Ersatzteile & Service haftet lediglich für solche Schäden, die ihre Grundlage in einem arglistigen Verschweigen des Mangels hat

8.2. Fa Landgraf Ersatzteile & Service haftet nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten betreffen oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz begründen.

8.3. Fa. Landgraf Ersatzteile & Service übernimmt keine Haftung zu Geräte- Personenschäden, aufgrund mangelhaft technischer Kenntnisse fehlerhaft ausgeführten Eigenreparaturen.

8.5 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zu Gunsten der Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder Vertreter von Landgraf Ersatzteile&Service.

8.6.Fa. Landgraf Ersatzteile & Service gewährleisten, dass die gelieferten Ersatzteile nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Sachmängeln sind, und diese sie sich für die vorausgesetzten Verwendungen eignen.

8.7 Für gewerbliche Besteller beträgt die Gewährleistungsfrist zwölf Monate ab Ablieferung der Kaufsache.

8.8.Wenn Ihre Bestellung weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann, gelten die gesetzlichen Bestimmungen ab Ablieferung der Kaufsache.

 

9. Widerrufsrechts

9.1 Wenn der Besteller von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, hat er die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

9.2. Widerrufsbelehrung für Endverbraucher innerhalb EU

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Ersatzteile & Service Landgraf

ETuS-Landgraf
Turnerstrasse 12
76189 Karlsruhe

Tel.: +49 (0)721 669862-90
E-Mail: eTeile at ETuS-Landgraf.dcom

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. durch einen mit der Post versandten Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, welches jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Fa. Ersatzteile und Service Landgraf zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Software, die auf einem versiegelten körperlichen Datenträger, geliefert wird, wenn der Verbraucher die Versiegelung nach der Lieferung entfernt hat, bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher notwendig ist oder die Ware eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, bei Zeitungen, Zeitschriften oder Bedienungsanleitungen und Servicemanuals.

Ende der Widerrufsbelehrung

(Widerrufsformular als Download)

 

9.3.Das Widerrufsrecht gilt für alle EU-Länder.

10. Export

 

10.1 In Anerkennung der deutschen Exportkontrollgesetzgebung verpflichtet sich der Besteller, vor dem Export von Produkten oder technischen Informationen, die er von Fa. Landgraf Ersatzteile&Service erhalten hat, sämtliche erforderlichen Exportlizenzen oder andere Dokumente auf seine Kosten einzuholen.

10.2. Der Besteller verpflichtet sich, solche Produkte oder technische Informationen weder direkt noch indirekt an Personen, Firmen oder in Länder zu verkaufen, zu exportieren, zu reexportieren, zu liefern oder anderweitig weiterzugeben, sofern dies gegen deutsche Gesetze oder Verordnungen verstößt. Der Besteller verpflichtet sich, alle Empfänger dieser Produkte oder technischen Informationen über die Notwendigkeit, diese Gesetze und Verordnungen zu informieren und diese zu befolgen.

10.3. Der Besteller wird auf eigene Kosten sämtliche Lizenz- und Ex-und Importpapiere beschaffen, die für seine Verwendung der Waren erforderlich sind. Die Verweigerung einer Ausfuhrgenehmigung berechtigt den Besteller nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zu Schadenersatzforderungen.

11. Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

(Stand 19.05.2018)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns sehr wichtig. Nachstehend
informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

11.1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die

Fa. ETuS-Landgraf
Turnerstrasse 12
76189 Karlsruhe
Telefon: +49 (0)721 669862-90 bis 96
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

11.2. Datenerhebung und Datenverwendung

11.2.1. Vertragsabwicklung

Fa. ETuS-Landgraf erhebt als Betreiber des ETuS-Landgraf Onlineshop personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer
Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) mitteilen. Die Daten die erhoben werden (wie Vorname, Name,Adresse,E-Mail-Adresse,
Telefonnummer), sind aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.
Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungsansprüche sowie der
Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie, für unseren Servicedienst, die technische Administration sowie gegebenenfalls eigener Marketingzwecke.
Die im Rahmen der Vertragsabwicklung erhobenen Daten werden gespeichert und spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfristen gelöscht,
sofern nicht darüberhinausgehende rechtliche Aufbewahrungsfristen bestehen (wie z.B. § 147 AO, § 195 i.V.m. § 199 BGB oder § 257 Abs. 4 HGB) oder
Sie einer darüberhinausgehenden Nutzung Ihrer Daten zugestimmt haben.

11.2.2. Kundenkonto

Sollten Sie sich bei der Bestellung registrieren, richtet Fa. ETuS-Landgraf Ihnen ein passwortgeschütztes Kundenkonto ein. Zweck der Datenerhebung zur
Einrichtung des Kundenkontos ist es, Ihnen Zugang zu Ihren bei Fa. ETuS-Landgraf gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) zu verschaffen, Ihnen Vorteile
zu gewähren (z.B. Aktionen und Einräumung entsprechender Rabatte), eine schnellere und einfachere Bestellung zu ermöglichen sowie für interne Verwaltungs-
zwecke.
Als registrierter Nutzer können Sie, sofern im Einzelfall vorgesehen, auch Bewertungen zu unseren Produkten abgeben. Dabei wird Fa. ETuS-Landgraf ggf. Ihren
Vornamen sowie den ersten Anfangsbuchstaben des Nachnamens und Ihre abgegebene Bewertung für alle Nutzer sichtbar anzeigen.
Die Löschung Ihres ETuS-Landgraf - Kundenkontos und der darin gespeicherten personenbezogenen Daten ist jederzeit möglich, indem Sie sich an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder der Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere
Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere
Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir
Sie nachstehend informieren.

 

11.2.3. Erstellung eines Nutzerprofils auf Basis des ETuS-Landgraf Kundenkontos
Fa. ETuS-Landgraf erstellt kein Nutzerprofil aus den von Ihnen angegebenen Daten
Für die Nutzung Ihrer im Kundenkonto gespeicherten Daten zu Werbezwecken, wird Fa. ETuS-Landgraf Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen,

 

11.2.4. Nutzung der Daten für Werbezwecke
Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs bei Fa- ETuS-Landgraf, verwendet Fa. ETuS-Landgraf ihre Daten nicht, um ihnen
entsprechende Werbeangebote zu unterbreiten

 

11.2.5. Datenverwendung für Produktempfehlungen und Ihr Widerspruchsrecht
Als Kunde von Fa. ETuS-Landgraf können Sie nur per Anfrage, Produktempfehlungen per E-Mail von uns erhalten. Diese Produktempfehlungen orientieren sich
dabei an den von Ihnen angefragten Produkten/Geräten sowie den gesetzlichen Vorgaben. Bei der innerhalb der Produktempfehlung von Ihnen gemachten Daten,
werden bei Fa. ETuS-Landgraf nur dann erhoben, sollte es dabei zu einer Bestellung kommen. Sollte die Bestellung von Ihnen oder uns abgebrochen werden,
so haben Sie jederzeit die Möglichkeit die ehobenen Daten löschen zu lassen, indem Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

 

11.3. Weitergabe von Daten an Dritte
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung
erforderlich ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt sind oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Die Fa. ETuS-Landgraf hat ein „Single-Sign-On“ Anmeldeverfahren, d.h. ein Anmeldeverfahren, mit dem Sie sich einmalig bei Fa. ETuS-Landgraf
für die Bestellung anmelden können, ohne dass Sie für jeden Service ein neues Konto erstellen oder sich neu registrieren müssen.

Ihre Daten werden nur bei Auftragserstellung an unser Shopexternes Verarbeitungssystem innerhalb der Fa. ETuS-Landgraf
weitergegeben, die als Verantwortliche Stelle Ihre Daten kontrolliert. Fa. ETuS-Landgraf benötigt Ihre Daten, um Betrug zu verhindern, den Service zu
verbessern.

Weitere Datenweitergaben

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten zudem an die mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.
Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragten Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess
ausgewählten Zahlungsdienst. Kreditkartendaten werden von uns nicht gespeichert.

Diese werden direkt an unseren Zahlungsdienstleister, die
Commerzbank AG
Lammstrasse 9
76133 Karlsruhe
, weitergeleitet und dort verarbeitet. Sofern Sie dem zuvor zugestimmt haben, werden Ihre Kreditkartendaten
in Ihrem zentralen Kundenkonto gespeichert, so dass Sie auf diese bei künftigen Bestellungen, bequem zugreifen können, wenn Sie sich mit
mit Ihren Benutzerdaten bei Fa. ETuS-Landgraf online anmelden.

Sofern wir entsprechend Ziffer 5. eine Bonitätsprüfung vornehmen, übermitteln wir hierzu Ihre für eine Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen
Daten an folgende Unternehmen:
SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden
Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 500 166, 22701 Hamburg

 

11.4. Einwilligungen
Die nachstehend wiedergegebenen Einwilligungen können Sie im Rahmen des Bestellprozesses gegenüber Fa.Etus-Landgraf abgeben. Fa. ETuS-Landgraf protokolliert
Ihre Einwilligungen und hält den entsprechenden Inhalt an dieser Stelle jederzeit zum Abruf für Sie bereit.

11.4.1. Einwilligungserklärungen
Erstellung eines Kundenkontos und Übermittlung der Daten an das unabhängige interne System der Fa. ETuS-Landgraf.

Nach setzen des Bestätigungshaken bei "Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien zu" innerhalb einer Bestellabwicklung
bzw innerhalb der Registrierung, legen Sie ein Kundenkonto bei Fa. ETuS-Landgraf an und erklären sich mit der
zentralen Speicherung Ihrer Kundendaten auf sicheren Servern bei Fa. ETuS.Landgraf einverstanden. Sofern noch keine Bestellung abgeschlossen ist,
besteht jederzeit die Möglichkeit, die erhobenen Daten löschen zu lassen, indem Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Speicherung der Kreditkartendaten
Ja, ich möchte, dass meine Kreditkartendaten in meinem Kundenkonto gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

11.4.2. Widerrufs- und Widerspruchsrecht
Die Einwilligungen zur Erstellung eines Kundenkontos sowie der Übermittlung Ihrer Daten an die internen Servern der Fa. ETuS-Landgraf können Sie
jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten
Verarbeitung berührt wird. Das Erstellen eines Kundenkontos unter Angabe der Pflichtinformationen ist für die Nutzung innerhalb des Onlineangebotes
erforderlich. Sofern Sie der Datenweitergabe an die internen Servern der Fa. ETuS-Landgraf widersprechen, ist eine Nutzung des Kundenkontos daher
nicht mehr möglich.

Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

Es gibt bei Fa. ETuS-Landgraf keine Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke (Direktwerbung), einschließlich der Erstellung eines
Nutzerprofils, der Versendung von Newslettern und der Personalisierung der Werbung, daher ist es nicht möglich/notwendig eine Nutzung der Daten zu
widersprechen,

11.5. Bonitätsprüfung und Scoring

Wir behalten uns vor, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder aufgrund Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung eine Identitäts- und
Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) einzuholen. Eine solche Anfrage kann Auswirkungen auf
den Score haben.

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer
Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Die erhaltenen Informationen über die statistische
Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwenden wir für eine abgewogene Entscheidung über die Zurverfügungstellung von risikobehafteten Zahlarten
wie Rechnungskauf . Ihre schutzwürdigen Interessen werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Ihre ggf. erteilte Einwilligung wird nicht gespeichert und gilt jeweils pro Bestellvorgang. Die Nichterteilung einer Einwilligung wird zur Folge haben,
dass wir Ihnen Rechnungskauf nicht anbieten.

11.6. Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv und angenehm zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf
unserer Shopseite sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch der Website auf Ihrem Endgerät
gespeichert werden. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben.
Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir, Fa. ETuS-Landgraf, dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Einige der von uns verwendeten Cookies setzen wir ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben oder Sie sich
bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet haben. Diese Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht
(sog. Sitzungs-Cookies).

Andere Cookies verbleiben für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch
wiederzuerkennen (persistente Cookies). So müssen Sie bereits getätigte Eingaben und Einstellungen nicht noch einmal machen. Persistente Cookies
setzen wir auch ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch auch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert
werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Bei der Nichtannahme
von Cookies kann die Funktionalität unserer Website jedoch eingeschränkt sein.

11.7. Datenerhebung und -verwendung zur Webanalyse

11.7.1. Webanalyse durch Fa. ETuS-Landgraf

Auf dieser Website werden Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese pseudonymen
Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.
Hierzu können Cookies (siehe Ziffer 5.) und sogenannte Clear GIFs (auch "Zählpixel" oder "Web-Beacons" genannt) eingesetzt werden. Clear-GIFs sind
kleine Grafiken (meist nur 1 x 1 Pixel), die nicht sichtbar in die Website eingebunden sind und mit denen sich bestimmte Aktionen der Seitenbesucher
messen lassen. Die pseudonymen Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung nicht mit personenbezogenen Daten
über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen,
indem Sie sich von den entsprechenden, weiter unten aufgelisteten Unternehmen abmelden.

 

11.7.2. Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten
Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und
dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten,
um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der
Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der
Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von
Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum
gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser
des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch
eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten
und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter
dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von
Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ ("Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner"),
http://www.google.com/policies/technologies/ads ("Datennutzung zu Werbezwecken"), http://www.google.de/settings/ads ("Informationen verwalten,
die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden") und http://www.google.com/ads/preferences/ ("Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt").

 

11.8. Betroffenenrechte und Kontaktmöglichkeit

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten, ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder
Löschung dieser Daten sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Ihnen steht überdies ein Beschwerderecht
bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie
Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle
(siehe 1. weiter oben).



12. Verschiedenes

 

12.1 Sofern der Besteller Vollkaufmann ist, ist der Geschäftssitz von Fa. Landgraf Ersatzteile&Service (Karlsruhe) Gerichtsstand

12.2 Fa. Landgraf Ersatzteile&Service ist berechtigt, auch am Sitz des Bestellers zu klagen.

12.3 Erfüllungsort ist der Geschäftssitz von Fa. Landgraf Ersatzteile&Service.

12.4 Die Geltung des einheitlichen UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

12.5 Die Abtretung von Ansprüchen, die dem Besteller aus der Geschäftsverbindung mit Fa. Landgraf Ersatzteile&Service entstehen, ist ausgeschlossen.

12.6 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder rechtsunwirksam werden, so wird hiervon die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu vereinbaren, welche, soweit rechtlich möglich, den mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck unter Berücksichtigung der in diesem Vertrag zum Ausdruck gekommenen Interessen am nächsten kommt.

Anschrift:

 

ETuS-Landgraf

Landgraf Ersatzteile & Service
Turnerstrasse 12
76189 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 669862-90
FAX: +49 (0)721 669862-99
eMail:
eteile at ETuS-Landgraf.com
USt-ID: DE 248885427

Stand: 13.06.16